Dr. Faissal Keilani - Ihr Kräuterexperte 



Akupunktur bei Kindern




Auch bei Kindern ist Akupunktur gut anwendbar, entweder mit ganz besonders dünnen Nadeln, als Laserakupunktur, Akupressur (ohne Nadeln mit einem Akupuressurstift) oder mit Akupunkturpflastern -oder Magneten.

Beschwerden wie z.B. Bettnässen, Bauch- oder Kopfschmerzen, Allergien, Asthma bronchiale, Mittelohrentzündungen, Paukenerguss (chronische Flüssigkeitsansammlung im Mittelohr mit schlechtem Hören) sprechen gut darauf an.



 



E-Mail
Anruf
Karte
Infos
LinkedIn