Dr. Faissal Keilani - Ihr Kräuterexperte 



TCM (Traditionelle Chinesische Medizin)

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) - Therapie mit westlichen Heilpflanzen 
nach Jeremy Ross

 


  

Dr. Faissal Keilani mit Jeremy Ross, führender Kräuterexperte und BuchautorDr. Faissal Keilani mit Jeremy Ross, führender Kräuterexperte und Buchautor, beim Spezialseminar Altersmedizin in Wien im November 2017


Viele Erkrankungen und Symptome wie z.B. Schlafstörungen, psychosomatische BeschwerdenAllergienAsthma bronchialeWechselbeschwerdenNahrungsmittel-unverträglichkeiten, Reizdarm- bzw. Reizmagenbeschwerden, Diabetes mellitus, Bluthochdruck und hohes Cholesterin
Hauterkrankungen wie Schuppenflechte (Psoriasis), Neurodermitis und rheumatologsiche Erkrankungen kann ich sehr gut unterstützend zur schulmedizinischen Therapie oder auch ausschließlich mit westlichen Kräutern behandeln.



Meine Behandlung

Fast immer werden von mir Mischungen von verschiedenen Kräutern (meistens 4-8) verwendet, die entweder als so genannte Tinktur (ein alkoholischer Kräuterauszug) oder als Dekokt (Kräuterabkochung) oder als Infus (Kräutertee) zubereitet werden.

Bevor ich als TCM-Arzt eine TCM Behandlung durchführen kann, brauche ich dazu eine detaillierte Krankengeschichte, wo wir alle Ihre Beschwerden und Anliegen von Kopf bis Fuß durchgehen und nach Wichtigkeit ordnen.

Ergänzt wird die Anamnese durch die Puls -und Zungendiagnostik, die auch noch zusätzliche wertvolle Informationen für eine TCM-Diagnose liefern. Dieses Erstgespräch dauert eine Stunde und ist für die Therapie von chronischen und immer wieder kehrenden, also rezidivierenden Beschwerden unerlässlich.

Danach erstelle ich je nach Beschwerdebild einen Behandlungsplan für Sie. Dieser kann eine Akupunktur -und/oder Kräutertherapie (Phytotherapie), Ernährungs -und Bewegungsempfehlungen beinhalten. 

Waldkiefer, Bild und Logo Dr. Faissal Keilani, gemalen von Sarah LöckerWaldkiefer zur Prophylaxe und Therapie von Atemwegsinfektionen
















E-Mail
Anruf
Karte
Infos
LinkedIn